Aktuelles Spendenprojekt  

   

Suchen  

   

Was ist Präventionssport?

Die Rollireitschule Radensleben bietet einen einmaligen Präventionssport auf dem Pferd an. Mit Hilfe des selbst entwickelten „Lüdtke’s Sitzgurt“  können nicht nur Sitzschulungen für Reitanfänger und Fortgeschrittene durchgeführt werden. Der Sitzgurt bietet u. a. auch die Möglichkeit der Becken- und Rückenschule, der Laufschule (insbesondere für Schlaganfallpatienten), der Gleichgewichtsschulung, der Verbesserung der Funktion der inneren Organe und eine Verbesserung der Balance in der Bewegung.

Lüdtke’s Sitzgurt bietet eine sichere, schnelle und sehr gute Sitzschulung, sowohl für Kinder und Erwachsene im Regelsport, als auch für Menschen mit leichter bis schwerster körperlicher Behinderung. Mit diesem Gurt ist die Bewegungsschulung in allen drei Gangarten des Pferdes sicher möglich. Einerseits erfolgt eine Kräftigung auch der kleinsten Muskelgruppen, andererseits werden Bewegungsabläufe, die dem Laufen (Schritt), Rennen (Trab) und Hüpfen (Galopp) sehr ähnlich sind, perfekt vom Pferd auf den Sitzenden übertragen.

Durch jahrelange Erfahrung konnte so schon vielen Menschen geholfen werden, sich wieder sicherer auf dem Pferd zu fühlen oder auch wieder in den normalen Alltag zurückzukehren. Wer ein unbeschreibliches Gefühl auf dem Pferd erlangen, seine Angst bewältigen möchte oder nach einem Unfall Hilfe sucht, kann sich gerne bei uns melden.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://rollireitschule-radensleben.de/images/rehasport

Einbindung des Sitzgurtes beim täglichen Training. Auf den Bildern sind Kinder der "Schule am Kastaniensteg", aus Neuruppin zu sehen.